Methoden der Wirtschaftsinformatik – Überblick

Icon Projektmanagment

Sie finden hier eine Zusammenstellung meiner Unterlagen zu den Methoden der Wirtschaftsinformatik. Die Unterlagen setze ich in meinen Lehrveranstaltungn an der Hochschule Niederrhein ein. Die Liste wächst kontinuierlich und ist nicht vollständig.

Stand: 10.11.2020

Am Anfang war das Wort … Methode

Methode kommt aus dem griechischen und besteht aus den Teilen „meta“ (etwas, was dahinter steht) und „hodos“ (der (Lösungs-)Weg, die Art und Weise). In der Wirtschaftsinformatik sind zwei Bedeutungsdimensionen ausschlaggebend:

Die der Methode als Weg, zu Erkenntnissen zu gelangen (Erkenntnistheorie), und die der Methode als planmäßiges Vorgehen, um ein Artefakt (Computerprogramm, Beratungsleistung, Handlungsanweisung …) zu erstellen. Techniker sprechen anstatt von Methoden auch von Verfahren.

Basics

Bevor man sich dem methodischen Vorgehen in der Wirtschaftsinformatik zuwendet, ist zuvor ein Grundverständnis der Wirtschaftsinformatik und einem wichtigen Untersuchungsgegenstand der Wirtschaftsinformatik – der Geschäftsprozesse – erforderlich.

Wirtschaftsinformatik und Geschäftsprozesse

Texte Videos Vortragsfolien
Wirtschaftsinformatik – was ist das? Wirtschaftsinformatik Basics  (youtube 54 Minuten) Wirtschaftsinformatik – was ist das?
Was sind Geschäftsprozesse und Geschäftsprozessmanagement?

Fallstudien

Die Fallstudien sind im Gegensatz zu den Problemstellungen in (großen) Unternehmen lebensweltlich angelegt. Sie eigenen sich daher auch, Vorgehensweisen in der Wirtschaftsinformatik in den Anfangssemestern, aber auch in der Schule zu erläutern.

 

Texte Videos Vortragsfolien
Baumeister7x24 – Eine Fallstudie für die Wirtschaftsinformatik
Tabakgarage – Eine Fallstudie für die Wirtschaftsinformatik
Kaffeemanufaktur „Kleiner Schwarzer“ – Eine Fallstudie für die Wirtschaftsinformatik

Fallstudie Adaptive Stromversorgung

https://hs-niederrhein.sciebo.de/s/G4w96lE6UefgCQq

Methoden für die Anforderungsanalyse

Vor Beginn der Gestaltung eines Informationssystems (oder bevor man sich an die Optimierung eines bestehenden Systems begibt) sollte die Sicht des Menschen eingenommen werden, der mit dem System arbeitet.

Analyse der Anwendungsfälle

Texte Videos Vortragsfolien
Anforderungsanalyse mit Use Case Diagrammen und Mockups (https://youtu.be/rN1zXMm_acU , 22 Minuten)

Anforderungsanalyse mit Use Case Diagrammen und Mockups

https://hs-niederrhein.sciebo.de/s/Av9uAuRLbvsKmjg

Selbststudium: Video Use Case Diagramme Einstieg (1:30)Link/URL
Video zur Erstellung von Use Case Diagrammen

Gestaltung der Benutzungsoberfläche

Texte Videos Vortragsfolien
Anforderungsanalyse mit Use Case Diagrammen und Mockups (https://youtu.be/rN1zXMm_acU , 22 Minuten)

Anforderungsanalyse mit Use Case Diagrammen und Mockups

https://hs-niederrhein.sciebo.de/s/Av9uAuRLbvsKmjg

Methoden zur Modellierung von Informationssystemen

Die Informationsmodellierung nach ARIS ist ein früher Versuch, in der Wirtschaftsinformatik vergleichbar planvoll wie in den Ingenieurwissenschaften vorzugehen.

Modelle und Modellierung

Texte Videos Vortragsfolien
Einstieg: der Modellbegriff (16 Minuten)

Modell und Modellierung

https://hs-niederrhein.sciebo.de/s/1GfzfZMZq8FIRgB

ARIS zur Modellierung von Informationssystemen (16 Minuten)

Topologie (Organisationsperspektive)

Texte Videos Vortragsfolien
Topologie Topologie (youtube, 28 Minuten) Topologie (auf slideshare)
Wie erstellt man ein Organigramm (youtube 10 Minuten) Organigramm (auf slideshare)

 

(Geschäfts-)prozesse (Steuerungsperspektive und Funktionsperspektive)

Texte Videos Vortragsfolien
Vom Zieldiagramm zum Funktionshierarchiebaum Zieldiagramm (9 Min)

Funktionshierarchiebaum (15 Min)

Geschäftsprozess modellieren mit eEPK Prozessmodellierung Teil 1 EPK Einführung (28 Min)

Prozessmodellierung Teil 2 Prozessmodellierung 2 von EPK zu eEPK( 20 Min)

eEPK Einführung (slideshare)

eEPK Erweiterung (slideshare)

technische Prozesse darstellen mit Flußdiagrammen

 

 

Datenmodellierung mit ERM und Relationenmodellen (Datenperspektive)

Texte Videos Vortragsfolien
Daten und Datenmodellierung (1)

Daten und Datenmodellierung (2)

Daten und Datenmodellierung (3)

ERM am Beispiel 1 Grundbegriffe (youtube 4 Min)

ERM am Beispiel 2 eins zu eins Beziehung Tanzkurs (3 Min)

ERM am Beispiel 3 eins zu n Beziehung Schulklasse (2 Min)

ERM am Beispiel 4 n zu m Beziehung Kursverwaltung (4 Min)

ERM am Beispiel komplizierteres Modell (3 Min)

Methodische Teilbereiche der Wirtschaftsinformatik jenseits der Softwarearchitektur

Projektmanagment

Texte Videos Vortragsfolien
Projektmanagement Projektmangement (youtube 32 Min.)

Informationssicherheitsmanagement

Texte Videos Vortragsfolien
Informationssicherheitsmanagement Mit Informationssicherheitsmanagement das Risiko senken (24 Min) Informationssicherheitsmanagement (slideshare)

Wissensmanagement

Texte Videos Vortragsfolien
Wissensmanagement Wissensmanagement (youtube 27 Minuten)

Konzept des hohlen Baumstamms

Gladbacher Crowd Solving Konzept

Texte Videos Vortragsfolien
Das Gladbacher Crowd Solving Konzept Gladbacher Crowd Solving einfach erklärt (youtube 3 Min.)

KI als Methode

empirische Methoden

Buch zur Statistik: Statistik von Null auf Hundert

Texte Videos Vortragsfolien
Empirische Methoden 1 Erkenntnistheorie (16 Min)

Empirische Methoden 2 Instrumente (12Min)

Empirische Methoden 3 Auswertung (16 Min)

 

 

Teile diesen Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.