Statistik von Null auf Hundert Dozentenmaterial

Wer das Buch „Statistik von Null auf Hundert“ in der Hochschule, Berufsschule oder Schule einsetzen möchte, findet hier Materialien für die Vorlesung / den Unterricht ….
Eine Beschreibung finden Sie auf der Internetseite http://www.statistik-von-null-auf-hundert.de/

ebenso gibt es eine detailiertere Kurzbeschreibung aller Kapitel des Buchs „Statistik von Null auf Hundert“.

Stand: 09.02.2022

Direkt zum Dozentenmaterial

Die Folien, Rätselblätter und Lösungen zu den Rätselblättern gibts hier als ZIP-Datei gepackt.

Die Unterlagen im Einzelnen sind nachfolgend erläutert. Sie können die Unterlagen gut zusammen mit dem Buch einsetzen, Sie dürfen alle Unterlagen verändern und „depersonalisieren“. das Heißt: Sie entfernen z.B. aus den Folien meinen Namen und setzen einfach Ihren Namen hinein – und schon sind es Ihre Folien.

Vortragsfolien

Mit einer einfachen Änderung des Powerpoint Masterlayouts können Sie alle Folien in wenigen Minuten auf Ihren Namen und Ihr Wunschlayout anpassen. Zur Illustration, wie die Folien aussehen, finden Sie hier einige in PDF konvertierte Folien.
Folien Kombinatorik

Insbesondere Dozenten an Fachhochschulen, die die Statistikvorlesung neu übernehmen sollen,
werden mit den leicht umpersonalisierbaren Folien – derzeit 730 passend für eine 4 SWS Vorlesung – eine Hilfestellung erhalten.
Die Folien und das Buch bieten eine flache Lernkurve und eine niedrige Einstiegsschwelle und sind auch für berufsbildende Schulen oder Berufsakademien geeignet.

Rätselblätter

Zusätzlich gibt es noch „Rätselblätter“, die direkt in der Lehrveranstaltung eingesetzt werden können.

Excel-Arbeitsblätter

Mit Hilfe der Excel-Arbeitsblätter können schnell Hypothesentests auf Mittelwertunterschiede gerechnet werden … ganz ohne SPSS und „ohne kompliziert“.

Klausuren

Die Klausuren sind für eine Bearbeitungsdauer von 120 Minuten ausgelegt. Zu den Klausuren gibt es kommentierte Musterlösungen.
Eine Klausur ist hier als Muster-PDF bereitgestellt:
Probe Klausur

Das Buch „Statistik von Null auf Hundert“

Viele hundert Studierende haben mit Hilfe des Buchs die Statistik-Vorlesung (an der Hochschule Niederrrhein, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften) mit Erfolg bestanden. In Kombination mit dem Instrument „Der Spickzettel in der Klausur – spicken erlaubt“ konnte ich so die Durchfallquote von 43% auf unter 11% senken.

Das Buch gibts in der zweiten Auflage beim Springer Verlag, für die meisten Studierenden (und Dozenten an Hochschulen) ist die PDF-Version des Buchs über Springer-Link kostenfrei.

Wer es lieber in Papierform kaufen möchte, bekommt es bei Amazon: https://www.amazon.de/Statistik-Null-Hundert-Statistik-Grundwissen-Springer-Lehrbuch/dp/3662536315/

 

Teile diesen Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.